Corona-Testzentrum-Neumünster

Das Testzentrum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für Ihr Vertrauen, sowie bei der Stadt für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten. Bleiben Sie gesund, mit besten Wünschen Ihre Ring- Apotheke!

Willkommen auf der Website Ihres Testzentrums in Neumünster

In unserem Testzentrum können Sie sich gratis, barrierefrei und bequem auf den Coronavirus SARS-CoV-2 mit dem POC Antigen Schnelltestest – Verfahren testen lassen.

  • Gratis Schnelltest für Privatpersonen
  • Termine bequem online buchbar
  • Täglich ab 8:00 Uhr (Sonntags 10:00 Uhr), auch ohne Termin
  • Keine langen Wartezeiten
  • Testdurchführung von medizinischem Personal in 5 Minuten
  • Ergebnis 15 Minuten später auf APP oder Zertifikat in Papierform
  • Barrierefreier Zugang
  • Zentrumsnah und ausreichend Parkplätze vorhanden
  • Idealer Anschluss an das Verkehrsnetz Neumünster und Umgebung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hier finden Sie uns!

Kleinflecken 1,
24534 Neumünster

Haben Sie Fragen?

Sie erreichen uns per E-Mail an:
info@ring-apotheke.net

Terminkalender

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von terminland zu laden.

Inhalt laden

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.:
Sa.:
So.:
08.00-12.30 | 14.00-18.00
08.00-12.30 | 15.00-18.00
10.00-16.00
Auch an Feiertagen geöffnet

Qualität

Die Durchführung der Tests von unserem medizinischen Personal steht unter der
Qualitätskontrolle der HNO Gemeinschaftspraxis Dr.med M. Wellbrock und Dr. med F. Müller Jenckel

Spezifität und Sensivität

In unserem Corona-Testzentrum verwenden wir ausschließlich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte sowie in der „vergleichenden Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests“ des Paul-Ehrlich-Instituts gelistete POC Antigenschnelltest mit einer Spezifität von 100%

In 15 Minuten zum Ergebnis

1. Termin buchen
2. Abstrich machen
3. Tester­gebnis in 15 Minuten

Covid-19 Schnelltestergebnis digital abrufen

Erfahren Sie Ihr Testergebnis einfach über folgende Website:

www.doctorbox.de/schnelltest

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone oder Computer ein Browserfenster.
  2. Gehen Sie auf:
    www.doctorbox.de/schnelltest
  3. Geben Sie Ihre Barcodenummer ein.
  4. Drücken Sie nun auf den Button ‘Zum Testbefund’.
  5. Ihr Testergebnis wird Ihnen nun angezeigt.
Alternativ können Sie Ihr Testergebnis sicher in der DoctorBox App abrufen.
WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass der Befund (PDF) nur in der App zur Verfügung steht bzw. auf Wunsch im Testcenter erstellt werden kann.

TESTERGEBNIS IN DER APP

In 5-Schritten zum Testergebnis
Erhalten Sie Ihr Testergebnis in der DoctorBox App – Ihrer sicheren, digitalen Gesundheitsakte:

Wie erfahren Sie Ihr Testergebnis?

Ihr Abstrich wird innerhalb kürzester Zeit ausgewertet

Sie rufen das Ergebnis des Schnelltests über Eingabe oder Scan der Barcodenummer über die App von DoctorBox oder auf der Website ab. Dabei legen wir größten Wert auf eine DGSVO-konforme Übermittlung.
Bei einem positiven Testergebnis setzen sich das verantwortliche Gesundheitsamt und ggf. Ihr Arzt mit Ihnen in Verbindung.
In diesem Fall ordnet das Gesundheitsamt eine häusliche Quarantäne an, auch wenn Sie keine Krankheitssymptome aufweisen. Das Einhalten der Quarantäne wird von den zuständigen Ämtern überwacht.
Ist Ihr Ergebnis negativ, passiert nichts. Es bedeutet, dass Sie zur Zeit der Probenabnahme nicht infiziert waren.
Sollten Sie einen Befund (PDF) benötigen, erhalten Sie diesen in der DoctorBox App oder von Ihrem lokalen Schnelltestcenter.

Aktuelles in Neumünster

Quelle:

https://www.neumuenster.de/aktuelle-meldungen

Der Fachdienst Gesundheit hat eine Corona-Hotline unter 04321 942 3003 eingerichtet. Hier werden Ihre Fragen zum Thema Covid-19 beantwortet.

Testen schützt vor Verbreitung! Machen Sie mit und lassen Sie sich kostenlos testen.
In unserem Testzentrum können Sie sich mit einem POC Antigentest unkompliziert, barrierefrei und kostenlos auf Covid-19 testen lassen.
Durch unsere datenschutzkonforme, digitalisierte Testbuchung und Ergebnisübermittlung können Sie schon 15-30 Minuten nach der Testung erfahren, ob eine akute Infektion mit dem Corona Virus bei Ihnen vorliegt oder nicht.
Die Probenentnahme erfolgt über einen nasopharyngealen Abstrich.
Unser medizinisches Personal ist für diese Aufgabe geschult und zertifiziert
Sollten Sie diese Methode als zu unangenehm empfinden, ist ein oropharyngealer Abstrich möglich. Sprechen Sie uns an!

Einen PCR Test können wir Ihnen in unserem Testzentrum leider nicht anbieten.
Wenden Sie sich mit diesem Wunsch bitte an das Testzentrum Holstenhallen.

So funktionieren Antigentests

Im Unterschied zu PCR- oder Antikörper-Tests weisen Antigentests Proteinfragmente des neuartigen Coronavirus nach, nicht das Virus-Erbmaterial. Sie sind günstig herzustellen und liefern ein Testergebnis schneller als andere Verfahren.

Mit einem Abstrichtupfer erfolgt die Probenentnahme von den Schleimhäuten.
Der Tupfer mit dem Probematerial wird in eine Trägerlösung gegeben, welche anschließend auf die Testkassette aufgetragen wird. In der Testkassette erfolgt eine Antigen- Antikörper Reaktion im Kontrollfenster. Die Rosafärbung der Kontrollbande zeigt, dass genügend Trägerlösung aufgetragen worden ist, d,h, dass der Test ordnungsgemäß gelaufen ist. Die Zielbande verfärbt sich, wenn virales Protein im respiratorischen Trakt entnommen wurde. Eine rosa Bande steht für ein negatives, 2 rosa Banden für ein positives Testergebnis. Auch eine sehr leichte rosa Färbung in der Testbande ist als positives Testergebnis zu werten.
Bei einem positiven Testergebnis kann bereits virales Protein nachgewiesen werden, was bedeutet, dass eine fortgeschrittene Infektion mit Covid-19 vorliegt. Ein negatives Schnelltestergebnis bedeutet zwar, dass noch kein virales Protein nachweisbar ist, eine Infektion mit dem Coronavirus kann allerdings nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Ein Schnelltest ist eine Momentaufnahme, mit einem Schnelltest kann eine Infektion mit dem Corona Virus nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Begründung liegt hier in der Tatsache, dass in der frühen Inkubationsphase oder ab der zweiten Woche nach dem Symptombeginn die Viruslast der Schleimhäute und daher des entnommenen Probenmaterials zu gering ist, um mit dem Schnelltest detektiert werden zu können. Bei einem positiven Testergebnis setzen sich das verantwortliche Gesundheitsamt und ggf. Ihr Arzt mit Ihnen in Verbindung. In diesem Fall ordnet das Gesundheitsamt eine häusliche Quarantäne an, auch wenn Sie keine Krankheitssymptome aufweisen. Das Einhalten der Quarantäne wird von den zuständigen Ämtern überwacht. Ist Ihr Ergebnis negativ, passiert nichts. Es bedeutet, dass Sie zur Zeit der Probenabnahme nicht infiziert waren.
Die Zuverlässigkeit und die Sicherheit des Testergebnisses zeigt die Sensitivität und die Spezifität des Testverfahrens. Die Sensivität gibt an, bei welchem Prozentsatz erkrankter Patienten die jeweilige Krankheit durch die Anwendung des Tests tatsächlich erkannt wird, d.h. ein positives Testresultat auftritt, bzw.die falsch negativen Testergebnisse. Sie wird definiert als der Quotient aus richtig positiven Testergebnissen und der Summe aus richtig positiven und falsch negativen Testergebnissen.
Die Spezifität eines diagnostischen Testverfahrens gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass tatsächlich Gesunde, die nicht an der betreffenden Erkrankung leiden, im Test auch als gesund erkannt werden, bzw. die falsch positiven.
Sie wird definiert als der Quotient aus richtig negativen Testergebnissen und der Summe aus falsch positiven und richtig negativen Testergebnissen – also allen Testergebnissen, denen tatsächlich keine Erkrankung zugrunde lag.

Die Aussagekraft der Antigengentests ist stark abhängig vom Anteil der Infizierten und der Anzahl der Testpersonen, sowie von der Sensivität und der Spezifität der Tests. Je geringer der Inzidenzwert, desto aussagekräftiger ist der Test.

Auch wenn die Aussagekraft der Schnelltests der Präzision des PCR Verfahrens,als Goldstandart unterliegt, sind die Antigen- Schnelltests ein bedeutendes Mittel, um die Pandemie einzudämmen und die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Neumünsters Testzentrum im Herzen Schleswig- Holsteins

Wir freuen uns, dass wir unser kleines Testzentrum in der Ring- Apotheke im Haart 87, 24534 Neumünster nun dank der Hilfe der Stadt Neumünster in die Stadthalle, Kleinflecken 1, 24534 Neumünster verlegen konnten, um die kostenfreie Testung für eine größere Anzahl an Bürgerinnen und Bürger zugängig zu machen.

Damit ist das Corona – Testzentrum – Neumünster von den Ring- Apotheken, das erste Testzentrum Neumünsters, welches die kostenfreien Corona Tests für Privatpersonen anbietet.

Hier testen wir symptomfreie Testlinge. Haben Sie Symptome, sollten Sie sich bitte direkt einem PCR Test unterziehen.
Unser Testzentrum liegt direkt im Zentrum von Neumünster. Es ist fußläufig von der Holstengalerie, dem Kuhberg und dem Großflecken erreichbar. Der Hauptbahnhof, der nur 5 Gehminuten entfernt liegt, schafft eine ideale Anbindung. Mit den Buslinen 3 und 33 vom Hauptbahnhof aus oder aus Faldera (24537) erreichen Sie die Haltestelle Kleinflecken, die direkt gegenüber von unserem Testzentrum liegt. Aus Einfeld (24536), Tungendorf (24536) und Brachenfeld (24536) erreichen Sie uns unter anderen mit den Buslinien 1,2, 5,11, 22 und 199 entweder über die Haltestelle Hbf./ZOB oder Teichbrücke. Aus Großkummerfeld (24626), Gadeland (24539), Ruthenberg (24539) und Wittorf (24539) erreichen Sie uns mit den Buslinien 6, 7, 12, 14, 66 und 77. Die Buslinien 4, 9, 16 und 44 bringen Sie aus Wasbek (24647), der Böcklersiedlung (24537) und der Gartenstadt (24537) zu uns. Mit dem Auto ist unser Testzentrum in Neumünster ebenfalls gut angebunden. Aus Bönebüttel (24620), Rendswüren (24619) und Bornhöved (24619) ist Neumünster schnell über die B430 zu erreichen. Aus Großenaspe (24623) und Boostedt (24598) erreichen Sie uns über die Neumünsterstraße und Boostedter Straße. Von Wasbek (24647), Ehndorf (24647), Aukrug (24613) und Hohenwestedt (24594) aus nehmen Sie die B430 nach Neumünster. Aus Timmaspe (24644) und Krogaspe (24644) erreichen Sie uns über die L328. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind direkt bei der Stadthalle vorhanden. Mit der Bahn ist Neumünster ebenfalls problemlos aus Einfeld (24536), Bordesholm (24582), Brokstedt (24616), Wrist (25563), Nortorf (24589), Boostedt (24598), Großenaspe (24623), Bad Bramstedt (24576), Rickling (24635), Wahlstedt (23812), Bad Segeberg (23795) und Wasbek (24647) zu erreichen. Das Hotel Prisma, sowie das Hotel Altes Stahlwerk mit dem angrenzenden Gustavs und die Holstenhallen, sind mit dem Bus der Linie 5 ins Stadtzentrum angebunden. Vom Designer Outlet McArthurGlen ist unser Testzentrum mit den Bussen 7 und 77 oder mit dem Auto über die Altonaer Straße zu erreichen. Von Nortex aus nehmen Sie am besten die Bahn von der Station Neumünster Süd aus zum Hauptbahnhof. Der Tierpark, sowie das Bad am Stadtwald, sind mit den Bussen der Linie 4 ins Stadtzentrum angebunden.

Häufig gestellte Fragen:

Wer darf sich testen lassen?

Es dürfen sich alle Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal wöchentlich gratis testen lassen. Getestet werden symptomfreie Personen, die sich mit einem Schnelltest sicherer fühlen und dazu beitragen möchten die Verbreitung des Corona Virus einzudämmen.

Was muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.

Wie wird der Testabstrich entnommen?

Der Testabstrich erfolgt durch einen Nasen- Rachenabstrich, auf Wunsch auch durch einen Rachenabstrich

Wie schnell bekomme ich mein Zertifikat?

Ihr Zertifikat erhalten Sie bereits nach 15 bis 30 Minuetn nach der Testdurchführung direkt in die Doctor Box APP auf Ihr Smartphone.
Auf Wunsch drucken wir es Ihnen auch vor Ort auf Papier aus

Wie lange dauert der Testvorgang?

Wenn Sie im Voraus online einen Termin gebucht haben, sind Sie bereits bei uns registriert und die Testabnahme kann sofort erfolgen. Die Testabnahme an sich dauert nur 2 Minuten. Nach der Testdurchführung können Sie direkt das Zentrum verlassen. Das Ergebnis erhalten Sie bequem auf Ihr Smartphone.

Womit wird getestet?

In unserem Corona-Testzentrum verwenden wir ausschließlich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte sowie in der „vergleichenden Evaluierung der Sensitivität von SARS-CoV-2 Antigenschnelltests“ des Paul-Ehrlich-Instituts gelistete POC Antigenschnelltest mit einer Spezifität von 100%

Wie kann ich meinen Termin stornieren?

In der Terminbestätigungs E-Mail, Finden Sie einen link zur Termin Stornierung.